Switch to full style
zum Klassenaustausch
Antwort erstellen

Sniper Guide, 2 mögliche Varianten

Mi 29. Mai 2013, 00:47

Erste Möglichkeit den Sniper zu Spielen ist der linke Baum (Burst)

Rotation sieht bei mir folgendermaßen aus:


1.Ducken
2.Splitterschuß
3.Heckenschuß
4.Durchschlagen
5.Hinterhalt
6.Durchschlagen
7.Feuerstoß
8.Durchschlagen
9.Sprengsonde (Füller)
10.Orbitalschlag (Füller)


Skillbaum:

Bild

Folgende Offensiv CDs stehen dir zur Verfügung:

Lasermarkierung - Am besten in der Rota vor dem Heckenschuss einsetzen.
Zielerfassung - Am besten in der Rota vor dem ersten Durchschlagen einsetzen.
Scharfschützenhagel - Nachdem du einen Feuerstoß und dem nachfolgenden Durchschlagen einsetzen und sofort wieder Feuerstoß und Durchschlagen verwenden.

Beachte bitte:
-Während du Geduckt bist, hast du eine erhöhte Energieregeneration und erhälst weniger Schaden.
-Um den Heckenschuss sinnvoll und ohne Castzeit zu verwenden, kurz aus der Deckung gehen und sofort wieder Ducken, lässt dich den nächsten Heckenschuss instand abfeuern
-Zwei mal Heckenschuß hintereinander verkürzt die Castzeit von Hinterhalt von 2,5 sek. auf 1,5 sek.
Zuletzt geändert von Rubicon am Fr 12. Jul 2013, 08:42, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Sniper Guide, 2 mögliche Varianten

Mi 29. Mai 2013, 00:50

Die 2. Möglichkeit, die auch mehr Damage erzeugt als der linke Burst-Baum ist die Hybrid-Skillung unter Verwendung von DoTs:

Mit komplettem 69er Gear inklusive Epic Aufwertungen sollten hier 2150 DPS (Puppe) möglich sein.
Mit komplettem 72er Gear inklusive Epic Aufwertungen sollten hier mindestens 2500 DPS (Puppe) möglich sein.

Rotation sieht bei mir folgendermaßen aus:

1.Sprengsonde
2.Säuregranate
3.Verhörsonde
4.Giftpfeil
5.Ausdünnen
6.Feuerstoß
7.Lückenfüller (Gewehrschuss, Heckenschuss, Hinterhalt, Splittergranate, Orbitalschlag)
8.Ausdünnen
9.DoTs neu setzen...

Skillbaum:

Bild

Zu beachten:
-Die Sprengsonde setzt 4 Streubomben auf das Ziel, bei jedem Treffer fügen diese Schaden zu und geben dir 5 Energiepunkte wieder (immer auf Cool Down halten)
-Bevor du Ausdünnen verwendest (auch immer auf Cool Down halten) sollten alle 3 DoTs (Säuregranate, Verhörsonde, Giftpfeil) auf dem Ziel sein, da du pro DoT durch das Ausdünnen mehr Schaden zufügst
-Während du Geduckt bist, hast du eine erhöhte Energieregeneration und erhälst weniger Schaden
-Für Größere Mob-Gruppen verwende Orbitalschlag, Splittergranate (3 Sekunden CD) und Säuregranate
-Kritische Treffer mit Gifteffekten erstatten dir 2 Energie
-Mit dem ersten Setbonus erhälst du bei Einsatz von Zielerfassung 15 Energie, nutze dies wenn deine Energie relativ stark gesunken ist.
Zuletzt geändert von Rubicon am Fr 12. Jul 2013, 08:47, insgesamt 4-mal geändert.

Re: Sniper Guide, 2 mögliche Varianten

Mi 29. Mai 2013, 01:07

Grundlegend worauf ihr achten solltet:

Equip:

Auf welche Werte solltet ihr achten?
-List und Angriffskraft -> 1 AP = 0,23 Bonusschaden, 1 List = 0,20 Bonusschaden + 0,006% Kritische Trefferchance
daher liefert dir AP immer mehr Schaden als List
-Präzisionswert: 420 Punkte liefern dir 100% Fernkampf-Präzision
-Kritischer Trefferwert: ca. 700 liefert dir ungefähr 33% (inkl. Boni)
-Wogenwert: ca. 400 liefert dir ungefähr 71% (inkl. Boni)
-Schnelligkeit: 0!!!
-Ausdauer je nach Equip-Tier.

Relikte: Ich verwende ein passives Relikt mit Chance auf +400 Angriffskraft und ein Matrixwürfel


Ich hoffe, dass dieser Guide für einige von euch hilfreich ist.

Dodge/Paladin

Re: Sniper Guide, 2 mögliche Varianten

Mi 29. Mai 2013, 23:12

DAnke für den tollen guide!

Lg Incubuz
Antwort erstellen